05 April 2016

minze reloaded


Heute habe ich die Minze-Sammlung besucht, die wir am 17. März auseinandergenommen und neu eingepflanzt haben. Gewachsen wie der Teufel! Oben seht ihr ein Vorher-Nachher-Bild – der Aufwand lohnt sich also. Sehen doch aus wie neu :)

Kommentare:

  1. toll, die minzesammlung. daran wirst du deine freude haben. meine lieblingsminzen sind die marokkanische und die pfefferminze
    lg heidi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Sammlung. Wie lange hast du gebraucht, um alle diese Pflanzen zusammenzubekommen und wo hast du die her ?

    Sonnige Grüße, Jonas. (:

    AntwortenLöschen
  3. Bei Minze denke ich immer an leckere Cocktails. Aber bei den Mengen Minze wird man bestimmt einen ganz schönen Schwipps bekommen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Daraus musst du unbedingt ein paar Getränke machen, schmecken verdammt gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss bei Minze immer an Tee denken. Gerade jetzt wo es draußen kalt ist passt das immer sehr gut

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich tolle Sammlung. Ich habe auch selber angebaute Kräuter und schätze besonders die gesundheitliche Wirkung. Gerade Minze ist gut für die Lunge und beruhigt insgesamt.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva,
    stöbere seit längerem durch deine Seite! Wollte mich bei dir bedanken, denn durch dich habe ich die Liebe zu den Pflanzen entdeckt!
    Ich habe mir dieses Jahr ein Hochbeet zugelegt und ich bin so froh darüber.
    Erst du den Besitz eines Hochbeets habe ich die Vorteile richtig zu spüren bekommen.
    Damit viele die Vorteile zu spüren bekommen habe ich eine Seite den Hochbeeten gewidmet.
    Du bzw alle die das gerade lesen sind herzlich dazu eingeladen auf meine Seite (http://www.hochbeetkaufen.org) vorbeizuschauen.
    Gerne könnt ihr mir Feedback geben.
    LG
    Johann

    AntwortenLöschen