17 September 2014

wilde tomate

Neulich dachte ich, ich traue meinen Augen nicht: Zwischen Wand und Spüle in unserer Büroküche wächst eine Tomate!!! Möglich gemacht hat es ein schwedisches Möbelhaus, das es nicht schafft, Arbeitsplatten passend zu liefern ... Jetzt hat es dort halt eine Ritze, in die es beim Spülen offensichtlich mal ein Tomatenkernchen geschafft hat. Wir sind alle sehr gespannt, wie weit sie´s dort bringen wird (ich hatte schon ganz kurz mal mit dem Gedanken gespielt, etwas Erde und Dünger in die Ritze zu stopfen ,-) 

Keine Kommentare:

Kommentar posten