10 März 2011

blumenampel advanced



Es gibt Dinge, da will ich eigentlich nicht drauf gucken. Aus Angst, sofort blind zu werden. Hosen, die irgendwo zwischen Wade und Knöchel zu Ende sind beispielsweise. Oder Blumenampeln. Schlimmschlimmschlimm. Aber nur bis gestern – da habe ich nämlich stringgardens entdeckt und ich bin mit der Blumenampel nicht nur versöhnt, nein: ich bin ENTZÜCKT!

Kommentare:

  1. Blumenampeln? Ich kannte bisher nur Verkehrsampeln liebe Eva. Die haben mich bisher nicht so entzückt. Da find Deine Blumenampeln viel hübscher. St. aus R.

    AntwortenLöschen
  2. Voll genial !!! Die Palme gefällt mir am besten, sieht gigantisch aus...LG ins Tal v.d.A.

    AntwortenLöschen