01 Juni 2012

chillies für ps



Mein letzter Tag heute und meine letzte Tat hier – zumindest für dieses Jahr: Die Chilies gleichmäßig auf 3 zusammenhängende Gewächshäuser verteilen, natürlich „in alphabetical order“ :-) Da ich das alles zu Fuß gemacht habe und die Dinger in schweren Terracotta-Töpfen wohnen, weiß ich, was ich heute geschafft habe. Nebenbei hab ich ein paar Fotos gemacht von den unterschiedlichsten Chilies, die daran bereits wachsen. Und natürlich auch eins von „Lila Luzi“ – dem Neuzugang aus Germany.


Der Abschied von West Dean Gardens fällt mir echt schwer :-(

Kommentare:

  1. Liebe Eva,

    wunderwunderschön sind alle die Chillies, Pflanzen und Fotos - und ganz besonders die Lila Luzi!

    Gerade frag' ich mich, warum manche Chillis nach oben und andere nach unten wachsen. Ob es so wie bei uns ist, der eine ist klein, der andere groß, dick oder dünn, lange Arme, kurze Beine, blonde oder schwarze Haare etc.
    Lieben Gruß
    PS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, das ist der Wahnsinn, wie verschieden die alle sind! Aber schon der Samen sieht ja bei jeder Sorte schon total anders aus. Bestimmt ist das wie bei den Menschen – die Vielfalt macht´s :-)

      Ich hab jetzt bei mir dieses Jahr ganz bescheiden erstmal mit 2 Sorten begonnen ...

      LG Eva

      Löschen