31 Mai 2011

chelsea flower show

DIE Gartenmesse unter allen Gartenmessen dieser Welt ist unbestritten die Chelsea Flower Show in London (gleich danach kommt die GardenLife :-). Adam und ich waren da und es gibt wirklich viel zu sehen dort. Zum Beispiel tolle Schaugärten wie dieser hier: ein Garten, der eigentlich nur in der Vertikalen existiert und der flächenmäßig der größte ist, der jemals auf der Chelsea Flower Show gebaut wurde. Alles, was dort wächst ist essbar. Die Fassadenbegrünung besteht komplett aus Kräutern und Gemüse! Bald gibt´s hier noch mehr zu sehen von der Show – die Briten sind schon wunderbar schräg, mehr verrate ich noch nicht ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten