20 April 2012

biologische schädlingsbekämpfung


Ich dachte ja schon, ich brauch sie gar nicht – aber heute musste ich sie doch wohl oder übel einweihen: meine Regenhose! Es hat fast ununterbrochen heftig geregnet und auch mal gehagelt und ich war erst mal reif für die Dusche und der Rest für die Waschmaschine, als ich nach Hause kam. Wenigstens kam mir das Unkraut fast von alleine entgegen bei dem Wetter :-) Da alles sooo nass und schmutzig war, hab ich mein iphönle nicht zum Fotografieren ausgepackt. Deshalb hier Fotos von gestern! Morgens kam ein kleines Päckchen an mit Styropor gepolstert und mit Kühlelement ausgestattet. Mit der kleinen Plastikdose hat man mich ins Tomaten-, Chili- & Auberginen-Gewächshaus geschickt zur biologischen Schädlingsbekämpfung. Dort hat´s nämlich Weiße Fliegen. Ich hab mich noch gewundert, weil auf der Gebrauchsanweisung stand, dass man die Dose geöffnet zwischen die Pflanzen legen soll. Und dachte schon, dass meine mangelhaften Englischkenntnisse nicht ausreichen für die sachgemäße Anwendung. Sobald das Döschen aber offen war, ging mir ein Licht auf, weil mir was entgegen flog: Darin waren lebendige Nützlinge namens macrolophus caliginosus, die die Weißen Fliegen auffressen. Auf dem rechten Foto seht ihr einen kleinen grünen Punkt auf der Dose, das ist so ein Macrodingsda. Google sagt, dass es sich hierbei um eine Raubwanze handelt, die die Eier der Weißen Fliege aussaugt. Mittags habe ich eine Bestandsaufnahme unserer Sommerblumenproduktion gemacht, die inzwischen alle pikiert sind: 3.113 Stück!!! Und die müssen alle noch eingepflanzt werden – au weia ...

Kommentare:

  1. Liebe "Eva im Garten", ich habe immer wieder Freude an Deinen Bildern und Texten und gehe dadurch motiviert in meinen kleinen Garten. I.K. Hannover

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe I.,

      wenigstens ist es bei euch warm - hier hat es seit Wochen nur um die 10 Grad. Tagsüber. Endlich versteht man, warum die Engländer dauernd Tee trinken ,-)

      LG Eva

      Löschen
  2. Hallo "Eva"

    ich brauche auch einen macrolophus caliginosus, weiße Fliegen finde ich total eklig... Schöne Grüße aus Reutlingen von Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nane,

      nichts leichter als das - kannst du in Tübingen kaufen bei Sautter und Stepper: www.nuetzlinge.de

      LG Eva

      Löschen