30 März 2012

gemüse, gemüse ...


Da ich die letzten Tage dauernd woanders im Einsatz war, hab ich in der Pause einen Besuch im Gemüsegarten gemacht und mal geguckt, was da so passiert ist die letzten Tage: Die Erdbeeren, die ich vor 4 Wochen fit gemacht habe (siehe Post vom 03. März – Die Erdbeeren sind bereit), explodieren förmlich – habe mir jedenfalls schon 2 große Pakete „fish, blood & bone“ für zuhause besorgt (Schatzi: Wenn dir ganz arg langweilig ist, könntest du ja vielleicht ein bissel davon an unsere Erdbeeren schmeißen :-) Danke!!!. Unter den „barn cloches“, die ich am 06. März zusammengepfriemelt habe, wachsen jetzt viele verschiedene Erbsensorten. Der Salat, von dem ich immer wieder die Läuse einzeln abgepflückt habe, solange er klein war, sieht aus wie gemalt. Und was wächst da senkrecht in die Höhe? Nicht zu glauben, so werden hier die Himbeeren angepflanzt! Werde euch auf dem Laufenden halten, welche Formen die annehmen werden ...


Ach ja, liebe Karin, das untere Bild ist für dich: nächste Runde im Schachbrettles-Contest. Kannst du das toppen?

Kommentare:

  1. Schatzi groß oder klein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleines Schatzi,

      das darfst natürlich auch gern du machen ,-)

      Muddi

      Löschen
  2. Hallo Eva im Garten, Du bist wirklich zu beneiden!

    Aber auch meine Himbeeren sind so schön wie Deine! Bei uns macht man das in der Regel auch so, in Spalieren.

    Das mit dem Blut- und Hornmehl funktioniert wirklich gut. Dünger pur! Langzeitdünger!

    Sind das Hochbeete mit dem Salat?

    Mein Gewächsthaus ist auch schon am Spriesen:

    Salat, Kräuter, Kresse, Schnittlauch, Meerrettich, Hopfen, Weinreben, Mangold

    im Freiland habe ich schon Erdbeeren gesetzt (die meisten sind diesen Winter leider erfroren).

    Dann habe ich Radieschen und Möhren und Mangold unter Folie ausgelegt.

    Liebs Grüßle aus dem Hanweiler Steinbruch!
    Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andreas,

      willkommen im Club :-) Ja, dieser Salat wächst auf Hochbeeten. Wir haben aber auch welchen in Frühbeeten und demnächst dann auch draußen im Vegetable Garden.

      LG, Eva

      Löschen